Sende-/ Starttermine

DIE HEBAMME läuft auf Sat.1 am 25. März um 20:15 Uhr! 

 

 

News

DIE HEBAMME

DIE HEBAMME mit JOSEPHINE PREUß in der Hauptrolle geht an den Start! Morgen am 18.3 gibt es in dem Münchener Gloria-Kino die Kinopremiere des TV-Events in Anwesenheit des Regisseurs, der Hauptdarsteller so wie der Produzenten.  Danach geht es ans Eingemachte: Am 25.3 wird der Film auf Sat.1 ausgestrahlt. Und das hoffentlich in Anwesenheit eines möglichst grossen TV-Publikums!!!

 

Wer die Sendung verpasst, für den gibt es auch eine BluRay / DVD von dem Streifen ;-)

 

Hier der Link zu dem Sat.1-Trailer des Films

 

Viel Spaß!!!

 

weiterlesen

ROMY-Preis Nominierung für HANNU SALONEN

HANNU SALONEN wurde für den österreichischen ROMY-Preis als Regisseur der Miniserie VERBRECHEN nominiert. VERBRECHEN wurde insgesamt in drei Kategorien nominiert: REGIE, KAMERA und PRODUKTION. Die Miniserie schlitterte bereits an dem Metropolis Regiepreis knapp vorbei, offen sind noch die GRIMME-Preis als auch ROMY. Schauen wir mal, ob VERBRECHEN im Stande ist, eher im Ausland zu punkten als in der Heimat!

weiterlesen

GRIMME-PREIS NOMINIERUNG FÜR HANNU SALONEN

Hannu Salonen mit allen anderen Machern von der Miniserie VERBRECHEN ist für den GRIMME-PREIS nominiert. Die Preisverleihung findet am 4. April in Marl statt. Hannu Salonen befindet sich bereits in der Vorproduktion für das Nachfolgeprojekt von Verbechen, SCHULD, die von Moovie - The Art of Entertainment zusammen mit Oliver Berben für das ZDF (Redaktion: Günther van Endert) produziert wird.

weiterlesen

Ferdinand von Schirachs "SCHULD"

Das ZDF zusammen mit MOOVIE - the art of entertainment mit OLIVER BERBEN als Produzent werden "SCHULD" von FERDINAND VON SCHIRACH verfilmen. SCHULD ist das Nachfolgewerk von VERBRECHEN, das bereits in Buchform als auch als Miniserie Aufsehen erregte. Sechs Teile von SCHULD werden ab Anfang April in Berlin gedreht. Die Bücher stammen, wie bei VERBRECHEN, von ANDRÉ GEORGI, NINA GROSSE sowie von JOBST OETZMANN. HANNU SALONEN wird die Geschichten VOLKSFEST, DNA und DIE ILLUMINATEN drehen.

weiterlesen

VARES

Die finnisch-skandinavische Solar Films Inc. mit MARKUS SELIN als Produzent realisiert 2014 die Fortsetzung der erfolgreichen VARES-Kinofilmreihe vom finnischen Bestseller-Autoren REIJO MÄKI. Die Hauptrolle (Jussi Vares) spielt der im hohen Norden sehr bekannte ANTTI REINI.  HANNU SALONEN dreht im Sommer 2014 den Vares-Kinofilm "SHERIFFI" ("Der Sheriff"). Das Buch haben Hannu Salonen und Mika Karttunen geschrieben. Den Verleih übernimmt NORDISK FILM (Produktion und Verleih von u.A. Lars von Triers "Nymphomaniac").

weiterlesen

1-5 von 7 nächste Seite >>