Downloads

Filmografie PDF

Biografie

Hannu Salonen

Hannu Salonen wurde in Pori, Finnland 1972 geboren. Mit 16 gründete er einen Verein, um seine ersten Kurzfilme zu produzieren. Nachdem er Ende Achtziger ein Jahr in den USA verbracht und die Kallio Oberstufe für darstellende Künste in Helsinki abgeschlossen hatte, bekam er mit gerade mal 20 Jahren einen Studienplatz an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.

Nachdem er sich bereits in seiner Jugend dem Studium der chinesischen Kampfkünste gewidmet und einige Zeit in China verbracht hatte, gewann er 1997 in Belgien die offene Europameisterschaft in der Disziplin „Südsäbel“ (Nan Dao) und wurde dritter in „Südfaust“ (Nan Quan). Mit seinem prämierten Kurzfilm „Moments in Monochrome“ ebnete er seinen Weg zum seinem Abschlussfilm „Downhill City“, der u.a den Preis „Bester Europäischer Debütfilm“ in Angers, Frankreich gewann.

Seitdem hat Salonen weit über zwei Dutzend TV-Krimis und Thriller realisiert, auch international. Zu seinen letzten Werken gehören der historische Thriller "Die Hebamme 2" mit Josefine Preuß in der Hauptrolle sowie "Schuld 2. Staffel" von Ferdinand von Schirach mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle.  Im Spätsommer 2017 begann Salonen mit den Vorbereitungen für die internationale Serie 10-teilige Serie ARCTIC CIRCLE.


Salonen ist Vater zweier Töchter und lebt am Bodensee.